Keine Angst, ist nur Kultur

10. Januar 2019

Ein ehemaliges Südbahnhotel. Eine imposante Architektur zwischen Historismus und Ingenieurstil. Einst Place to be für die Hipster des späten 19. Jahrhunderts. Intellektuelle, Künstler und Komponisten. Und heute: das Zuhause von Vielfalt, Musik und Kultur, von Schöngeistern und Quertänzern. Und ein bisschen auch unseres.

 

Frage: Wie verpasst man einer gereiften Dame ein neues Gesicht, ohne an ihrer Würde zu kratzen? Ein geliftetes Corporate Design, in dem sich vielleicht noch ein wenig mehr von ihrem vielschichtigen Innenleben spiegelt. Von ihrem Wesen, das mal schrill und laut sein kann. Und dann wieder ganz leise und tiefsinnig. Mal historisch traditionell und mal zeitgenössisch. Mal provozierend frech und aufmüpfig, mal klassisch elegant. Ein markantes Gesicht, das sich in die Netzhaut brennt und in Erinnerung bleibt. Antwort: mit Mut.

Der Stiftungsrat des Toblacher Kulturzentrums hat Mut bewiesen und sich mit uns gemeinsam ins Boot gesetzt. Fahrtrichtung Zukunft, eh klar. Aber jetzt wird unter neu gestylter Flagge gerudert. Und mit frischem Wind in den Segeln. Das ganze Jahr über findet man hier etwas fürs Ohr, fürs Auge und für die Seele. Inspiration, Entspannung, Genuss. Das Kulturzentrum Toblach ist Treffpunkt und Schmelztiegel verschiedener Alters- und Interessensgruppen. Hier fühlen sich Freunde der klassischen Musik genauso willkommen und zuhause, wie Umweltschützer, Business-Menschen, Mahler-Nostalgiker, Freizeit-Hippies, Open Air-Rocker und Theaterfreunde. Das Herzstück des Kulturzentrums ist und bleibt aber ein Musikprogramm, das nicht nur von sehr guten Connections in der Szene, sondern auch von künstlerischem Weitblick zeugt. Kürzlich also bei SANNI: eifriges Termine vormerken, Tickets buchen und vorfreuen. Denn wer glaubt, im imposanten Gustav Mahler Saal würden nur klassische Werke zum Besten gegeben, der irrt. Hier klingen auch schrägere, leisere oder rockigere Töne extrem gut. Notiz am Rande: im neu eröffneten Guesthouse lässt sich der Klangrausch in altehrwürdigem Gemäuer ausschlafen. Keine Angst. Ist nur Kultur.  

 

Hier vorbeischauen: Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten
Bild: SANNI

Previous Post

You may also like

Schreib mal...